Ergotherapie, was ist das eigentlich?

 

Selbst handeln zu können, sich sinnvoll zu betätigen und das eigene Leben in der Hand zu haben sind Grundvoraussetzungen für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität. Wir Ergotherapeuten/-innen unterstützen Menschen aller Altersgruppen, denen diese Voraussetzungen fehlen und die in ihren Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind.

 

Das wesentliche Ziel einer ergotherapeutischen Behandlung ist größtmögliche Selbstständigkeit und Teilhabe am Leben mit all seinen Perspektiven und Herausforderungen. Dafür erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Patienten individuelle Lösungen, damit sie ihre Handlungsfähigkeit entwickeln, wiedererlangen oder erhalten.

 

Uns ist es wichtig, jeden Menschen mit all seinen körperlichen, seelischen, geistigen und sozialen Aspekten und in seiner Einzigartigkeit zu betrachten. Das Ziel der Ergotherapie ist die Handlungsfähigkeit des Menschen in Alltag, Schule und Beruf. Dabei berücksichtigen wir die für den Einzelnen wichtigen Rollen und Aufgaben, sein Lebensumfeld und die geistigen oder körperlichen Fähigkeiten, die erlernt werden müssen, um selbstständig Dinge zu erledigen oder Handlungen auszuführen.

 

Wir arbeiten auf der Basis wissenschaftlicher Grundlagen, einer fundierten mehrjährigen Ausbildung und regelmäßiger Fortbildungen.

Sie haben Fragen zur

ergotherapeutischen Behandlung?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Marion Linhart | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt